Hosted Exchange oder Exchange Online - Was ist besser für Unternehmen?

Exchange Outsourcing

Hosted Exchange oder Exchange Online

Verschiedene Ansätze für das Outsourcing von Exchange

Um den eigenen Mitarbeitern den Zugriff auf E-Mails, geteilte Kalender und Kontakte zu ermöglichen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Viele Organisationen wollen die dafür nötige Infrastruktur allerdings nicht selbst verwalten, sondern lieber auslagern. Das ist gerade für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) in der Regel eine sinnvolle Entscheidung, wenn die Anschaffung von Hardware und die Verwaltung der IT nicht zum Kerngeschäft zählen.

Wer sich für die Nutzung von Microsoft Exchange und das Outsourcing entschieden hat, muss jedoch noch eine weitere Frage beantworten: Exchange Online oder Hosted Exchange? Die erste Variante wird von Microsoft direkt angeboten, die zweite Version findet man hingegen bei spezialisierten Cloud-Dienstleistern wie Skyfillers.

Datenschutz beim Exchange Hosting

Fragen rund um das Thema Datenschutz spielen bei der Verwendung von ausgelagerten IT-Lösungen natürlich eine wichtige Rolle. Zum einen ist hier die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Europäischen Union eine bedeutende Grundlage, zum anderen gelten in vielen Mitgliedsländern, zum Beispiel in Deutschland, oft noch strengere gesetzliche Vorgaben.

Hosted Exchange in deutschen Rechenzentren

Wer sich für Exchange Online entscheidet, sollte natürlich daran denken, dass die entsprechenden Server nicht ausschließlich in Deutschland oder in der EU stehen. Für manche Unternehmen spielt das keine Rolle, bei anderen Organisationen ist dieser Faktor hingegen sehr wichtig. Im Juli 2019 hat zum Beispiel der Datenschutzbeauftrage in Hessen auf mögliche Probleme bei der Verwendung in Schulen hingewiesen.

Bei Skyfillers befinden sich die für das Angebot von Hosted Exchange nötigen Exchange Server hingegen ausschließlich in deutschen Rechenzentren. Damit erfüllen wir selbst die strengsten Anforderungen unserer Kunden, wenn es um den Schutz von sensiblen Daten von Kunden oder Mitarbeitern geht.

Managed Exchange lässt sich anpassen

 

Hosted Exchange ist extrem flexibel

Ein weiterer Aspekt ist für viele Unternehmen, die ihre Exchange Server auslagern wollen, ebenfalls sehr wichtig: die Flexibilität. Diese wird nicht unbedingt eingeschränkt, wenn die nötige Infrastruktur nicht mehr intern betrieben wird.

Ganz im Gegenteil, die Experten von Skyfillers sorgen beispielsweise dafür, dass der komplette Funktionsumfang auch bei Hosted Exchange zur Verfügung steht. Dazu gehören Funktionen für die interne Zusammenarbeit, geteilte Kalender und Kontakte, der Zugriff per Outlook Web Access und vieles mehr. Weitere Details zu den Funktionen oder zur Umstellung von anderen Systemen auf Hosted Exchange erläutern unsere Mitarbeiter natürlich jederzeit gerne.

Skyfillers Hosted Exchange

Unser Hosted Exchange ist die perfekte Lösung, um die beschriebenen Anforderungen umzusetzen. Informieren Sie sich hier:

Zum Produkt

Sie benötigen Hilfe?

Falls Sie unsicher sind, wie Sie E-Mails in Ihrem Unternehmen effizient und gesetzeskonform archivieren können, melden Sie sich bei uns - wir helfen gerne!

Kontakt

© Skyfillers GmbH